Ein Heizkörper wird nur oben warm

Fehlereingrenzung:

  • Wurde ein neues Thermostatventil vor kurzem eingebaut ?
  • Befindet sich Luft im Heizkörper ?
  • Thermostatkopf wird durch Nische, Gardine oder Möbel zu warm
  • Pumpenleistung zu niedrig oder defekte Pumpe.

Fehlervermutung:

Meistens liegt dieser Fehler an einem neu-eingebautem TH-Ventil und ist eigentlich kein Fehler, sondern nur ungewohnt, da ein neues TH-Ventil genauer arbeitet und somit früher den Heizkörper-Zufluß schließt, als mit dem alten Ventil. Typisches Beispiel: Bei dem alten Ventil wurde der Heizkörper schon bei Stellung 2 heiß, bei dem neuen erst bei Stellung 3.

In alten Anlagen kann auch schon mal die Umwälzpumpe ausgefallen sein, und es wurde nur deshalb nicht bemerkt, da die anderen Heizkörper noch per “Schwerkraft” warm werden.

Vorgehensweise:

Zuerst überprüfen Sie, ob der Heizkörper durchgängig heiß wird, wenn Sie das TH-Ventil ganz aufstellen. Dann liegt nur ein kleiner Fehler bei der Bedienung/Gewohnheit vor :-)

Wenn es nicht hilft, entlüften Sie den Heizkörper und überprüfen Sie die Pumpe