Wolf CGS-2 läuft im Sammelbetrieb nur auf Standby

DWQA QuestionsKategorie: Alte FragenWolf CGS-2 läuft im Sammelbetrieb nur auf Standby
hsn-master Mitarbeiter asked 4 Jahre ago

Hallo,

wir haben seit ca. 8 Wochen eine neue Heizung in Verbindung mit unserer Fußbodenheizung. Läuft bisher sehr gut.
Nun wollte ich als Optimierung den Sammelbetrieb, “11”, nutzen. Hab dazu den Originalfühler besorgt, am sekundären Vorlauf des Plattenwärmetauschers befestigt und am Eingang E2 angeschlossen. Nach dem ich unter HG40 die Anlagenkonfiguration auf “11” umgestellt hatte, machte die Heizung einen Neustart.
Nach dem Neustart ging die Heizung jedoch in Standby. Und blieb da auch. Auch ein Ein-Ausschalten mit abschalten der Stromversorgung bringt kein anderes Ergebnis. Fehlermeldungen gibt es keine. Seltsamerweise fehlt jedoch am BM-2 der Bildschirm für Heizbetrieb. Die Sammeltemperatur wird in der Übersicht angezeigt, also sollte der Fühler arbeiten.

Am Ende musste ich die Anlagenkonfig wieder auf “1” zurückstellen, damit die Heizung wieder arbeitet.

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.

Gruß Didi

1 Antworten
hsn-master Mitarbeiter answered 4 Jahre ago

Ich gehe davon aus, dass die neue Anlage von einer Fachfirma konzipiert, installiert und die Regelung im Rahmen der Inbetriebnahme der Anlage entsprechend den Erfordernissen programmiert wurde. In allen Unterlagen steht nicht umsonst als Warnhinweis, dass Änderungen in der Fachmannebene nur durch autorisierte Fachbetriebe und den Kundendienst vorgenommen werden dürfen, da dort auch das erforderliche Fachwissen vorhanden ist, denn Regelungsparameter und System muss genau aufeinander abgestimmt sein.
 

Deine Antwort