Kellerwohnung Temperaturschwankungen Heizkörper

DWQA QuestionsKategorie: Alte FragenKellerwohnung Temperaturschwankungen Heizkörper
hsn-master Mitarbeiter asked 4 Jahre ago

Hallo,

ich bitte um Hilfe bei einem Problem mit der Heizung.
Ich habe eine Kellerwohnung in einem 4 Parteienhaus bezogen mit zentralem Heizsystem.
Über die Heizung weiß ich leider nichts, ich gehe davon aus, dass sie mit Öl heizt.
Nun zu dem Problem:
Die Zimmertemperaturen schwanken stark weil die Heizkörpertemperaturen stark schwanken. Das Thermostat am Heizkörper ist von Buderus und Analog mit Stufen 1-5. Man muss ständig am Thermostat korrigieren, da sie manchmal korrekt heizt und dazwischen muss man auf 5 hochdrehen und sie wird nicht mal so warm wie sonst auf 1.
In den anderen Räumen ist es ebenso der Fall, in den anderen Wohnung allerdings soll es normal funktionieren.
Woran kann das liegen? Leider kennt sich der Vermieter auch nicht gut genug damit aus.
Viele Grüße
Michel

3 Antworten
hsn-master Mitarbeiter answered 4 Jahre ago

Zunächst einmal: Das Herumdrehen an den Heizkörperventilen hat auf dem Sachverhalt, den Du beschreibst, keinerlei Einfluss. Ein Thermostatkopf öffnet oder schliesst das Ventil bei einer vorgegebenen Temperatur. Steht der auf Stufe 3 bleibt er so lange voll geöffner, bis 20 °C ( im Raum) erreicht sind. Bei 20 °C schliesst er vollständig. Jede Stufe ändert den Wert um 2 °C. Wenn der Heizkörper also zu kalt ist und die Wunschtemperatur im Raum wird nicht erreicht, ist der bei 3 genau so offen wie bei 5.

Luft kann es eigenlich nicht sein, wenn der Vorlauf mal warm wird und mal kühler. Dann bleibt nur die Regelung am Kessel oder die Leistung des Kessels oder der Pumpe ist unzureichend und wenn alle Wohnugen voll aufdrehen, bleibt für Dich zu wenig über. Da wäre dann auch der hydraulische Abgleich des Systems zu prüfen.

hsn-master Mitarbeiter answered 4 Jahre ago

Geschrieben von Michel am 09.03.2015, 11:11:53:
Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Versteh ich das richtig, dass es sein kann, dass der Warmwasserspeicher zu klein ist und wenn zB mehrere Leute ihre Heizung voll aufdrehen oder duschen, dass es dann bei mir kalt ist bis der Warmwasserspeicher wieder voll und warm ist?
Wenn das so ist, warum dann bei mir in der Kellerwohnung? Sollte ich nicht der erste im Kreislauf sein?
Danke

hsn-master Mitarbeiter answered 4 Jahre ago

Die Heizung und ein Warmwasserspeicher sind schon 2 verschiedene Sachen. So kommst Du nicht weiter, die Info ist zu knapp. Sieh mal die Heizung an und versuch sie zu beschreiben.
 

Deine Antwort