Heizkörper kalt

DWQA QuestionsKategorie: Alte FragenHeizkörper kalt
hsn-master Mitarbeiter asked 5 Jahre ago

Hallo habe seit kurzer zeit ein Problem.
Die Heizkörper bleiben kalt. Und zwar heizt die Therme das Heizungswasser und geht ganzschnell wieder aus aber die wärme kommt nicht richtig an die Heizkörper .
Die Pumpe rauscht hört sich jetzt nicht defekt an ist da jetzt vielleicht etwas verstopft??
Therme ist von sieger Kombitherme.

6 Antworten
hsn-master Mitarbeiter answered 5 Jahre ago

Ich würde mal den Abgassensor überprüfen
 

hsn-master Mitarbeiter answered 5 Jahre ago

Wenn die Therme kurz heizt und dann abschaltet und die Heizkörper, wenn sie aufgedreht sind, nicht warm werden, ist eine Wärmeanforderung vorhanden, aber die Wärme kann nicht weg, dadurch steigt die Temperatur schnell im Gerät und es schaltet wieder ab. Wenn alle Bedingungen, wie Wartungshähne am Gerät und Heizkörper auf, erfüllt sind, dann liegt es am Umschaltventil.

hsn-master Mitarbeiter answered 5 Jahre ago

Ja gut Gunter,

und was ist, wenn die Pumpe hakelt (Kondensator ?)

oder nur reichlich Luft irgendwo in den Röhren steckt ?

hsn-master Mitarbeiter answered 5 Jahre ago

Heizkörper haben wir entlüftet.
Und die schraube von pumpe dreht sich.
Sind auch alle Ventile aus so das Wasser durchgeht.
Das Rohr wird auch Warm aber die Wärme kommt nicht an die Heizkörper.
Also wenn auf 80grad stelle dann kommt ganz leicht die Wärme an dem nahesten Heizkörper die Wärme an.
Es gibt leichten durchfluss also.

hsn-master Mitarbeiter answered 5 Jahre ago

Magda, da fliesst kein Wasser, oder nur ganz wenig.
Wie alt ist die Pumpe ? Es kann bei der Pumpe das Turbinenrad, was aus Plastik ist,
Schaden nemen.

Aber viel eher glaube ich, dass Luft im System ist. Richtig entlüften: Heizung abstellen. Heizkörperventil ganz zudrehen. Erst jetzt lange Zeit lüften und dabei natürlich den Frischwasserzulauf imer geöffnet halten. Probiert das mal.

Diego
 

Deine Antwort